Agent Scully und Agent Mulder ins TV zurückkehren?

Von 1993 bis 2002 ermittelten die Hauptdarsteller David Duchovny und Gillian Anderson für „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“. Vor allem David zeigte sich am Set der Neuauflage in Vancouver über die Wiedererweckung von „Akte X“ gerührt: „Als ich die erste Seite des Skripts gelesen habe, musste ich weinen. Es war so komisch, allein die Namen zu lesen.

Es hatte nichts mit dem Skript selbst zu tun. Es ist nur, dass ich darüber schon eine ganze Weile spreche. Wir haben es lange geplant. Es hat lange gedauert, alle Leute ranzubekommen und den Deal mit Fox zu machen. Zwei Jahre um genau zu sein. Jetzt kommt der lustige Teil. Jetzt setzen wir es um. Das war eine tolle aber komische Erfahrung und ich muss mir überlegen, wie ich die Emotionen mit einbringen kann.“

Leave a Comment