Alessandra Meyer-Wölden: Glücklicher geht nicht

Erneutes Zwillingsglück für die Blondine

<Florida> (cat). Alessandra Meyer-Wölden sorgte mit ihrer Baby-Nachricht für die Sensationsmeldung der Woche: Die Ex von Oliver Pocher ist nicht nur zum dritten Mal schwanger – wie bereits in der vorigen Schwangerschaft, erwartet die 33-Jährige abermals Zwillinge! „Als mir der Arzt dann sagte, dass es Zwillinge werden, musste ich weinen. Es ist ein Wunder, dass ich gleich zweimal hintereinander mit Zwillingen schwanger bin. Ich war noch nie in meinem Leben so überwältigt“, erklärte „Sandy“ der „Bild“. Parallel zur Baby-News wartete Meyer-Wölden mit einer weiteren Neuigkeit auf: Die Blondine ist längst wieder unter der Haube: „Wir sind eine glücklich verheiratete Familie. Ich möchte unser großes Glück schützen. Man lernt ja aus Fehlern aus der Vergangenheit. Damit spielte Alessandra auf ihre dreijährige Ehe mit Comedian Oliver Pocher an, mit dem sie bereits Tochter Nayla (6) und die Zwillinge Emmanuel und Elian (4) hat. Auf Facebook nennt sie ihren neuen Ehemann „Liebe meines Lebens“ und Seelenverwandten. Zeigen will sich der Glückliche aber nicht: „Mein Mann möchte nicht in der Öffentlichkeit stehen“, so Meyer-Wölden zu „RTL Exclusiv“. Die Tochter des verstorbenen Tennis-Managers Axel Meyer-Wölden wollte immer eine große Familie haben. Das hat sie nun bald erreicht. „Ob ich danach noch mehr Kinder bekommen möchte, weiß ich noch nicht“, so Alessandra.

 

 

BU: Alessandra Meyer-Wölden modelte vor ihrer Mutterschaft – hier für Designer Michael Michalsky.
Foto: highgloss.de

Leave a Comment