Langsam, aber sicher steigen die deutschen Autokäufer auf Elektroautos um. Aufgrund der zunehmenden Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von Elektroautos in Verbindung mit einer sich ständig verbessernden Infrastruktur werden sich immer mehr Käufer dafür entscheiden, ihre herkömmlichen Benzin- und Dieselfahrzeuge durch vollelektrische Alternativen zu ersetzen. In den nächsten Jahren wird sich der Absatz von batteriebetriebenen Fahrzeugen infolgedessen rasant zunehmen. Wer darüber nachdenkt, fossile Brennstoffe gegen leisen und sauberen Strom zu tauschen hat schon heute viele Möglichkeiten. Die Liste der angebotenen Elektroautos für 2019 ist lang.

 

Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC

Der EQC ist das erste Auto in der neuen reinen EV-EQ-Serie von Mercedes und zweifellos ein sehr leistungsfähiger SUV. Er hat eine Reichweite von 445 Kilometern, verfügt über Zwillingsmotoren für den Allradantrieb, kann von 0-100 km/h in 5,1 Sekunden sprinten und ist voll mit modernster Technologie. Der EQC ist eine fein ausgetüftelte und durchdachte Angelegenheit und ideal für Käufer, die sich ein wenig Sorgen um die Umstellung von einem Benzin- oder Dieselauto machen. Apropos Mercedes: AMG Fans dürfen sich freuen. Zurzeit wird an einer Elektro-Variante der AMG Luxusreihe gearbeitet.

 

VW e-Golf

Alles, was VW Golf-Liebhaber mögen, nur in einem umweltfreundlichen Elektropaket. Der VW e-Golf enthält alle gewohnten Volkswagen-Attribute, wie eine erstklassige Verarbeitungsqualität, clevere Konnektivität und großzügige Karosserie, aber mit einem leisen Antrieb, dessen Wartung und Betrieb weitaus kostengünstiger sein wird als bei einem herkömmlichen Diesel- oder Benzinfahrzeug. Für viele könnte dies das ideale Sprungbrett zu einem Elektroauto sein, da es konventionelle Optik mit modernster Technologie verbindet.

 

Hyundai Kona Elektro

Der Kona Elektro ist wohl einer der vielseitigsten und zugänglichsten Elektrofahrzeuge im Angebot. Er ist erschwinglich und es werden zwei verschiedene Versionen angeboten. In der Basisausstattung kann der Kona Elektro mit einer einzigen Ladung bis zu 290 Kilometer zurücklegen und von 0-100 km/h in 9,7 Sekunden beschleunigen. Beim teureren Modell steigt die Reichweite auf 450 Kilometer, während die Zeit von 0-100 km/h auf 7,6 Sekunden fällt. Dieser Crossover ist sehr praktisch und bietet viel Laderaum für die ganze Familie.

 

Audi e-tron

Das erste serienmäßige Elektroauto von Audi ist ein voller Erfolg. Käufer erhalten die gewohnte Ingolstädter Qualität in einer sehr praktischen SUV-Karosserie. Die Leistung ist hoch und die Reichweite anständig. Es gibt zwei Ladegeräte, mit denen der e-tron von beiden Seiten aufgeladen werden kann. Die Reichweite beträgt 400 Kilometer und trotz des Gewichts von 2.490 kg ist der e-tron kein Schlappschwanz. Er kann von 0-100 km/h in nur 5,7 Sekunden beschleunigen.

 

 

Foto: Pixabay.com