Es ein Cover der Sex-Opfer von Bill Cosby gibt?

Das renommierte „New York Magazine“ lichtete eigens dafür 35 Frauen ab, die den Komiker des sexuellen Missbrauchs beschuldigen. Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt sie auf Stühlen sitzend und trägt den Titel: „Cosby: Die Frauen. Eine unerwünschte Schwesternschaft“. In dem Heft berichten die Geschändeten von persönlichen Erlebnissen mit dem US-Schauspieler.

Sie zeichnen das Bild eines höchst manipulativen Mannes ohne Reue, der ihnen erst Drogen verabreichte und sie dann vergewaltigte. Ein Stuhl auf dem Titelbild ist leer. Er steht stellvertretend für die Frauen, die sich bislang noch nicht getraut haben, an die Öffentlichkeit zu gehen.

Leave a Comment