Geflügelsnacks für die WM-Party

Weltmeisterlich: Volltreffer-Rezepte mit Hähnchen und Pute

(djd). Während der Fußball-WM müssen Fans bei WM-Partys Nervenstärke und Durchhaltevermögen beweisen, um nicht ins Abseits zu geraten. Und hier kommt Geflügel ins Spiel. Denn Geflügelsnacks mit Hähnchen- und Putenfleisch liefern wichtige B-Vitamine, die für eine bessere Konzentration und höhere Stressresistenz sorgen – besonders wenn das Runde mal nicht ins Eckige will. Zudem halten sich kluge Fans mit Geflügel-Fingerfood fit und füllen ihre Mineralstoffdepots mit Eisen und Magnesium auf.

 

Rezepttipp 1: Puten-Pelmeni

Zutaten (für 4 Pers.): 300 g Putenhackfleisch, 150 g Mehl, 150 g Hartweizengrieß, 1 TL Salz, 3 Eier, 1 EL Öl, 1 Bd. Frühlingszwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 250 g braune Champignons, 1 EL Butterschmalz, 1 Eigelb, 50 g Butter.

Zubereitung: Für den Teig Mehl, Grieß u. Salz mischen, Eier u. Öl zugeben, durchkneten u. 30 Min. ruhen lassen. Für die Füllung die Hälfte der Champignons in feine Würfel, die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden, die Hälfte davon mit dem fein gehackten Knoblauch in Schmalz anschwitzen, Putenhack dazugeben, anbraten, gewürfelte Champignons unterrühren, 5 Minuten zusammen braten und abkühlen lassen. Teig dünn ausrollen, Kreise ausstechen, Füllung darauf geben, Ränder mit verquirltem Eigelb bestreichen, hälftig umklappen, Spitzen zusammenlegen, festdrücken und in kochendem Salzwasser 3 bis 5 Minuten ziehen lassen. Restliche Zwiebeln u. Champignonscheiben in Butter anschwitzen, übrige Füllung und Puten-Pelmeni zugeben und vermengen.

 

Rezepttipp 2: Blinis mit Hähnchenbrust

Zutaten (für 4 Pers.): 2 Hähnchenbrüste à 150 g, 1/2 Würfel frische Hefe, 1 EL Zucker, 125 g Milch, 3 Eier, 100 g Buchweizenmehl, 50 g Mehl, 2 EL Butterschmalz, 2 Avocados, Salz und Pfeffer, Saft einer Limette, 1 Rote Bete, 1 EL Himbeeressig, 2 EL Öl, 75 g frischen Meerrettich, 4 Zweige Dill.

Zubereitung: Für den Teig Hefe mit Zucker in lauwarmer Milch auflösen. Eier und Mehle mit 1 Prise Salz mischen, aufgelöste Hefe dazugeben, zu glattem Teig verrühren, zugedeckt 45 Minuten gehen lassen. Hähnchenbrust in 1 EL Schmalz von beiden Seiten scharf anbraten, im Backofen bei 80 Grad zirka 12 Minuten zu Ende garen und in dünne Scheiben schneiden. Für das Topping Fruchtfleisch der Avocados mit Limettensaft, Salz und Pfeffer fein pürieren. Rote Bete in Scheiben hobeln, mit Essig und Öl marinieren. Zum Ausbacken der Blinis den Teig in Häufchen in eine Pfanne mit 1 EL Schmalz geben und in 1 bis 2 Minuten je Seite goldbraun braten. Blinis mit Avocadocreme bestreichen, je 2 bis 3 Scheiben Rote Bete und Hähnchenbrust drauflegen, mit Meerrettich und Dill garnieren.

 

BU: Fitmacher-Snack für die Weltmeister-Party: Puten-Pelmeni mit Champignons.
Foto: djd/Deutsches-Geflügel.de

Leave a Comment