Lindsay Lohan laut ihrem ehemaligen Leibwächter Lee Weaver als Auftraggeberin „ein Albtraum“ war?

  • Lindsay Lohan laut ihrem ehemaligen Leibwächter Lee Weaver als Auftraggeberin „ein Albtraum“ war? „Ich habe jeden Tag gebetet, dass sie sich nicht während meiner Schicht das Leben nimmt. Sie hatte totale Todessehnsucht und hat mehr Drogen und Alkohol konsumiert, als jeder andere, den ich kenne.“ Ein anderer Bodyguard behauptet dazu: „Sie ist die größte Dreckschleuder, die ich je gesehen habe. Sie macht nie sauber! Diese Frau kann ein wunderschönes Hotelzimmer innerhalb einer Stunde in einen Schweinestall verwandeln.“ Laut der britischen Zeitschrift „Closer“ wolle sich Lohan nun „emotional entgiften“ und sich für ein Jahr von Männern fernhalten und auf Sex verzichten. Ob das der Schauspielerin dabei hilft, mehr seelische Stabilität zu erreichen?

Leave a Comment