Mehr Qualität für Kinder & Kitas – KITAnGO

Am 14. und 15.November 2016 fand in Berlin die Konferenz “Frühe Bildung – Mehr Qualität für alle Kinder” statt. Bund und Länder einigten sich, die Qualität in der Kindertagesbetreuung durch gemeinsame Qualitätsentwicklungsziele weiterzuentwickeln.

 

Zu den Vorsätzen

Hierzu wolle man unter anderem eine bundesweite Anhebung des Betreuungsschlüssels umsetzen. Auch die Entlastung von Leitungskräften, sowie die Qualifizierung von Fachkräften (durch hohe Anforderungen an Aus-, Fort- und Weiterbildungen), wurde diskutiert. In der kommenden Legislatur sollen zur Umsetzung und nachhaltigen Finanzierung konkrete Wege gefunden werden. Ein Zwischenbericht von Bund und Ländern soll als Grundlage hierfür dienen.

 

Zu der Umsetzung

Eine gute Betreuung sowie Bildungs- und Entwicklungschancen sollen bundesweit einheitlichen Standards entsprechen. Nicht zum ersten mal wurde über die Verbesserung von Bildung, Entwicklung und Förderung diskutiert. Zukünftig sollen jedoch konkrete Eckpunkte schriftlich festgehalten werden. Diese werden anschließend für die Erarbeitung  eines Qualitätsentwicklungsgesetzes dienen.

 

Für die Zukunft

In einem ersten Zwischenbericht wurden erstmalig gemeinsame Ziel- und Entwicklungsperspektiven definiert und niedergeschrieben. Als nächsten Schritt soll die weitere Ausgestaltung des Qualitätsentwicklungsprozesses und der finanziellen Sicherung erarbeitet und vorgeschlagen werden.

 

Um die Vorsätze für ein Qualitätsentwicklungsgesetz nicht aus dem Fokus zu verlieren, sondern aktiv weiterzuführen und konkret umzusetzen, ist ein ständiger Dialog zwischen Politik, Verbänden und Institutionen notwendig!

 

 

Foto: Pixabay.de

Leave a Comment