Miriam Höller schon wieder einen Menschen verlor?

Erst im Mai – acht Monate nach dem Tod ihres Lebensgefährten Hannes Arch – meldete sich die modelnde Stuntfrau wieder zurück in der Öffentlichkeit. Doch nun gab es einen zweiten Schicksalsschlag. Die Blondine postete auf Facebook ein Bild von sich und einem Mann und schrieb: „Auch du bist nicht weg, du bist uns nur einen Schritt voraus. Du hinterlässt uns ebenfalls so viel, absolute Lebensfreude! Arnd, keine Sorge um uns, wir rocken das hier schon, bis wir uns dann alle bald wiedersehen! Danke für die wertvolle Zeit mit dir!“

Auf Nachfragen von Fans erklärte die 30-Jährige, dass es sich bei Arnd um einen „sehr fürsorglichen Freund“ handelte, der vor wenigen Tagen beim Fallschirmspringen tödlich verunglückt ist. „Ich verstehe das langsam nicht mehr, immer gehen die wertvollen Menschen…“

Leave a Comment