Nikon KeyMission 360: Eine vollsphärische Panorama-Actioncam

Erster Eindruck der Nikon KeyMission 360

Die Verarbeitung der Nikon KeyMission 360 wirkt sehr hochwertig und einwandfrei. Ihre Größe ist äußerst handlich und mit einem Gewicht von 198 Gramm spürt man die kleine Actioncam deutlich. Das schwarze Design lässt die Kamera sehr edel erscheinen. Ein Objektivschutz sichert die beiden gegenüberliegenden Linsen gegen Beschädigungen. Der schwarze Silikonbody bietet einen guten Stoß-Schutz für den Korpus der Kamera. Außerdem werden Schutzlinsen für den Betrieb unter und über Wasser mitgeliefert.

Auf der linken Seite des Gehäuse befindet sich unter einer Klappe der Zugang zum Akku. Außerdem befinden sich daneben der Slot für eine Micro-SD-Karte, eine Micro-USB-Ladebuchse sowie ein Micro-HDMI-Ausgang. Auf der rechten Seite des Gehäuse ist ein Tastenfeld für die Bedienung der Kamera. Auf der unteren Seite des Gehäuse verfügt die Nikon KeyMission 360 über ein Stativgewinde und  eine kleine Öffnung, die zum anbringen einer Handschlaufe gedacht ist.

Funktionsweise der Nikon KeyMission 360

Um mit der Nikon KeyMission 360 zu fotografieren gibt es zwei Möglichkeiten: entweder man nutzt die Tasten, die sich am Gehäuse der Kamera befinden, oder die App für Smartphones. Optional ist eine Fernbedienung erhältlich, die diese Funktion ebenfalls auslösen kann. Auch die Videofunktion lässt sich über diese 3 Varianten bedienen. An der Kamera angebrachte LEDs zeigen den aktuellen Betriebszustand an.

Ein großer Pluspunkt der Nikon ist die Wasserdichtigkeit, denn auch ohne Zusatzgehäuse ist die Nikon bis zu 30 Metern Tiefe wasserdicht. Doch aufgepasst: die Unterwasser-Schutzlinsen reduzieren einen Kleinteil des ursprünglichen Blickfelds. Dieser ist nach dem Zusammenfügen beider Videos als schwarzer Balken zu erkennen. Die Videos laufen ruckellos und einwandfrei in einer guten Qualität ab.

Die Fotoaufnahmen der Nikon lassen sich innerhalb einer halben Minute übertragen und zusammensetzen. Jedoch ist eine Schnittkante zwischen beiden Aufnahmen zu sehen, die sich durch Helligkeits- und Farbunterschiede äußert.

Nikon KeyMission 360-Grad-Actioncam
Bild-Auflösung 23.9 Megapixel
Video-Auflösung H.264 (3840x2160@24p)
Foto-Auflösung JPEG (max. 3872x1936 Pixel, 7744x3872 interpoliert)
Anschluss USB 2.0; HDMI Out; WLAN 802.11b/g; Bluetooth 4.1
Abmessung 60,6 mm x 65,7 mm x 61,1 mm
Gewicht 198 g
Speicherkapazität micro SD-Card nutzbar
Akku Li-Ionen-Akku (EN-EL12, 1050mAh)
App iOS 8.3+ & Android 5.0+
Wasserdichtigkeit 30 m
Stoßfestigkeit 2 m
Brennweite 1,6 mm / 9 mm
Fokus Fixfokus
Lichtstärke F2,0

Fazit

Wer direkt loslegen und ersten Content in 360° auf Youtube veröffentlichen möchte, kann sich über eine hochwertige Markenkamera mit 4K Video Technik freuen. Die Kamera verbraucht nicht viel Platz und kann schnell an verschiedenen Orten angebracht werden.

Aufgenommene Bilder und Videos werden direkt verarbeitet und können einfach über die App angeschaut werden.

Die Nikon KeyMission360 könnt ihr HIER kaufen!

 

 

Videoquelle: Youtube „Nikon Asia“; https://www.youtube.com/watch?v=uZ9senPdCkY

Leave a Comment