Nova Meierhenrich: Neuer TV-Job

Die Moderatorin begibt sich auf den roten Teppich

<Hamburg> (cat). Das „Prominent!“-Team bekommt Verstärkung: Nova Meierhenrich flimmert ab sofort für das VOX-People-Magazin über den Bildschirm. Seit zehn Jahren läuft die Sendung werktags, 20 Uhr, sowie sonntags am späten Abend und ist eine glamouröse Alternative zur 20-Uhr-„Tagesschau“. Meierhenrich, die bei den Musiksendern MTV und VIVA sowie als Moderatorin des Jugendmagazins „Bravo TV“ bei RTL II bekannt wurde, ist glücklich über die neue berufliche Herausforderung: „Ich freue mich sehr darauf, neben meinen Charity-Projekten, meiner Schauspielerei und meinem Blog künftig für ‚Prominent!‘ vor der Kamera zu stehen“, so die 43-Jährige. Abwechselnd mit Nina Bott und Amiaz Habtu führt die Blondine durchs Programm. Mit den Moderationsjobs und TV-Rollen, unter anderem in Produktionen wie „Nachtschicht“, „In aller Freundschaft“, „Notruf Hafenkante“, wuchs Novas Fangemeinde stetig. Auch ihre sozialen Projekte, wie ihre Unterstützung der McDonalds Kinderhilfe und diverser SOS Kinderdörfer bringen der gebürtigen Münsterländerin große Anerkennung. Besonders am Herzen liegt der in Hamburg wohnenden TV-Frau ihre im Jahr 2013 gestartete Stiftung „HerzPiraten“. „Geplant war eigentlich ein Segeltag für Herzkinder – eine Idee von zwei Freunden, die Kindern, die seit ihrer Geburt mehr Zeit im Krankenhaus verbringen als zu Hause, einen guten Tag bereiten wollten“, erklärt die Schauspielerin. Daraus sei ein gemeinnütziger Verein entstanden, der mit Spendengeldern Kinderherzprojekte in ganz Deutschland unterstützt.

 

 

BU: Nova Meierhenrich war als Kind schwer nierenkrank und lag sehr oft im Krankenhaus.
Foto: highgloss.de

Leave a Comment