SISTER ACT kommt nach Niedernhausen

Premiere des Musicalerfolges von Stage Entertainment im März 2017 im Rhein-Main-Theater Niedernhausen, Karten ab sofort erhältlich.

Stage Entertainment bringt Whoopi Goldbergs Erfolgsmusical SISTER ACT 2017 erstmals nach Niedernhausen. Die Show nach dem gleichnamigen Hollywoodfilm läuft zur Zeit sehr erfolgreich in Berlin. Der Vorverkauf für das Rhein-Main-Theater Niederhausen ist am 17. November gestartet.

Niederhausens Bürgermeister Joachim Reimann zeigt sich begeistert: „Ich freue mich über die gute Nachricht, dass es im Rhein-Main-Theater weitergeht. SISTER ACT ist ein großer Name in der Musical-Szene“.

Uschi Neuss, Geschäftsführerin Stage Entertainment Deutschland: „Mit SISTER ACT kann sich die Rhein-Main-Region auf ein Musical der Extra-Klasse freuen. Unsere Produktion besticht durch hohe künstlerische Qualität mit großartigen Darstellern. Der Charme unseres NonnenChores ist unwiderstehlich“.

SISTER ACT ist mit über sechs Millionen Zuschauern die erfolgreichste Eigenproduktion von Stage Entertainment. Die energiegeladene Show begeisterte mit himmlischen Stimmen, göttlichen Songs, sakralen Kulissen, glitzernden Kostümen und frechen Dialogen schon das Publikum in London, am New Yorker Broadway, in Hamburg, Paris, Wien, Mailand und zur Zeit im Stage Theater des Westens in Berlin.

Die Musik für SISTER ACT stammt vom achtfachen Oscar©-Preisträger Alan Menken, Komponist weltbekannter Songs aus Disney Filmen wie „Die Schöne und das Biest“, „Arielle, die Meerjungfrau“ oder „Aladdin“. 2012 wurde SISTER ACT mit dem Live Entertainment Award als beste En-Suite-Veranstaltung Deutschlands ausgezeichnet.

Vom Kino-Blockbuster zum Musicalhit: 1992 wird Hauptdarstellerin Whoopi Goldberg in der Rolle der erfolglosen Barsängerin Deloris mit dieser Filmkomödie endgültig zum internationalen Superstar. Der Film „Sister Act“ spielte weltweit über $230 Millionen ein und begeisterte alleine in Deutschland fünf Millionen Kinobesucher. Nach einer zweijährigen Entwicklungsphase brachten Stage Entertainment und Whoopi Goldberg SISTER ACT 2009 im Londoner Palladium Theatre erstmals auf die Musicalbühne, es folgte die Deutschlandpremiere 2010 im Stage Operettenhaus in Hamburg.

SISTER ACT erzählt die Geschichte der talentierten Nachtclubsängerin Deloris van Cartier, die von einer Bühnenkarriere träumt. Als sie zufällig Zeugin eines Mordes wird, muss sie sich ausgerechnet in einem Kloster vor den Gangstern verstecken. Delores stellt dabei die Klosterwelt auf den Kopf, entstaubt unbewusst-bewusst die heilige Kirche, erfährt dort aber zum ersten Mal in ihrem Leben auch wahre Freundschaft.

Termine und Karten

SISTER ACT – Das himmlische Musical
NIEDERNHAUSEN Rhein-Main-Theater
So, 05.03.2017 PREMIERE | Beginn: 18:00 Uhr
Di, 07.03.17 – So, 30.04.17 täglich außer montags

Karten ab 39,90 € (inkl. Gebühren) auf musicals.de und an allen bekannten VVK-Stellen.

Quelle Fotos: www.shooter.de // Author: Stage Entertainment
SISTER ACT – Fotos aufgenommen im Berliner Stage Theater des Westens.
Copyright: evenpress/stage honorarfrei als Pressefoto

2 Comments on this Post

  1. Appreciate the recommendation. Let me try it out.

    Antworten
  1. […] Wer Amani Robinson live erleben möchte hat zur Zeit in Niedernhausen die Gelegenheit. SISTER ACT […]

Leave a Comment