Sparsamer Dauerläufer

Verbrauchs- und Kostenvorteile sprechen weiter für den Diesel

(djd-p/el). Der Selbstzünder hat weiter viele Freunde: Fast jedes zweite (48 Prozent) in Deutschland neu zugelassene Auto war im Jahr 2015 ein Diesel, so die Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes. Gute Gründe sprechen für diesen Antrieb: „Kräftiger Durchzug bei niedrigem Durchschnittsverbrauch und hohe Reichweiten, das ist für lange Autobahnstrecken eine ideale Kombination“, meint Fachjournalist Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Ganz gleich ob bei der Fahrt in den Urlaub oder auf Geschäftsreise – auf weiten Distanzen kommen die Vorteile des Selbstzünders ganz besonders zum Tragen.

 

Weniger Verbrauch, mehr Reichweite

Berechnungen etwa von Bosch machen den Verbrauchs- und damit Kostenvorteil für den Autofahrer deutlich: Der Kraftstoffverbrauch eines Diesels liegt rund ein Viertel unter dem Wert vergleichbarer Benzinmotoren. Die Reichweite erhöht sich zugleich um bis zu 35 Prozent. Noch weiter steigern lässt sich die ohnehin schon sehr gute Effizienz mit einer vorausschauenden Fahrweise. Nicht abrupt bremsen oder ständig Vollgas geben, frühzeitig einen Gang hochschalten – so lauten die wichtigsten Faustregeln zum Spritsparen. Gut zu wissen für alle, die mit dem Selbstzünder in den Auslandsurlaub fahren: Den Preisvorteil, den sie von den heimischen Zapfsäulen kennen, können sie auch in vielen europäischen Nachbarländern erwarten. Gerade bei der Urlaubsreise mit dem Auto spart der Diesel also bares Geld, in Deutschland ebenso wie im Ausland.

 

Sparsames Fahren mit viel Komfort

Neben aller Sparsamkeit soll aber naturgemäß die Fahrfreude nicht zu kurz kommen. Moderne Dieselaggregate punkten in dieser Hinsicht mit ihrer Laufruhe und dem kräftigen Durchzug – insbesondere in Verbindung mit einer Common-Rail-Direkteinspritzung und einer Turboaufladung. Noch deutlicher spürt der Fahrer die Vorteile dieser Motorcharakteristik, wenn er „huckepack“ zusätzlich einen Wohnwagen oder Bootsanhänger zu transportieren hat.

 

 

BU: Durchzugsstark, sparsam und laufruhig: Moderne Dieselantriebe vereinen viele Vorteile – gerade auch wenn der Fahrer lange Distanzen zurücklegen will.
Foto: djd/Bosch/welcomia – 123RF

Leave a Comment