Nun trägt die Werbe-Ikone eine feste Zahnspange

<Meerbusch> (cat). Kaum zu glauben: Verona Pooth wird im nächsten Jahr 50! Doch auch jenseits dieser magischen Grenze können wir sicher sein, dass die Brünette Schönheit weiterhin glatt 15 Jahre jünger wirken wird. Dass sie auf sich achtet hat die Ex von Dieter Bohlen auch ihren Söhnen versprochen: ”Der Diego ist 13, der boxt. Der Kleine ist auch fit wie ein Turnschuh. Und da muss ich natürlich als Mama mithalten. Die wollen natürlich jetzt nicht so eine Mami mit dickem Popöchen auf dem Sofa. […] Da muss ich auf Zack sein!” Als Promi ist das Aussehen schließlich das wichtigste Kapital. Demzufolge ließ sich die TV-Frau im Frühjahr sogar eine feste Zahnspange einsetzen – offenbar litt sie unter einem schiefen Zahn. Ganz uneitel steht die Werbe-Ikone öffentlich zu ihren Brackets und nahm ihre Fans per Instagram mit zum Zahnarzt. Auf einem Selfie präsentierte die Ehefrau von Franjo Pooth dort ihre Beisserchen und verkündete: „Jetzt wird es ernst. Heute bekomme ich meine feste Zahnspange – für 12 Monate!!“ Bei ihrem ersten Auftritt mit dem brandneuen Zahn-Accessoire scherzte die 49-Jährige anschließend: „Ich lisple seit Neuestem. Das Küssen klappt aber immer noch ganz gut.“ Wie gut, dass sich Pooth nicht allzu ernst nimmt – dieses Verhalten beschert ihr viele Fans in öffentlichen Netzwerken. Auch einer Beauty-Panne 2016 begegnete Verona mit Humor und schrieb über ihre für eine Party in Hollywood aufgespritzten Schlauchbootlippen: „Jetzt sehe ich ein bisschen aus wie ein kleiner Frosch“. Damit beugte die Bolivianerin Spott vor und sahnte Sympathien ab.

 

 

BU: Hier lächelte Verona Pooth neben  Dr. Christa Maar und Sophia Thomalla kürzlich bei den Burda-Awards.
Foto: highgloss.de